1920_0640__20180422_104932_154_by_MMG.JPG
1920_0640__20180306_182325_017_by_MMG.JPG
1920_0640__20190823_104121_6027_by_MMG.JPG
StartseiteStartseite

Willkommen beim DRK-Ortsverein Markgröningen!

Wir treffen uns jeden Montag ab 19:30 Uhr zum Team-Abend in der Hohen Anwande 1 in Markgröningen. Der Eingang befindet sich rechts neben dem Feuerwehrhaus: da, wo das rote Kreuz auf der Tür prangt.

Bei diesen Abenden kümmern wir uns um

  • unsere Aus- und Weiterbildung
  • die Vorbereitung von Veranstaltungsabsicherungen
  • die Einteilung von Sanitätsdiensten
  • das persönliche Miteinander

 Jeder Mensch, der uns und anderen Menschen helfen möchte, ist herzlich willkommen, einfach und unverbindlich vorbeizuschauen.

DRK_Screen_Abstand_Linie_191221.png

Die jüngsten Nachrichten

Ehrung langjähriger Blutspender – Jede Blutspende rettet Menschenleben

In einer Feierstunde im Foyer des Rathauses wurden am 24. November insgesamt 16 Mitbürgerinnen und Mitbürger geehrt, die schon lange Jahre Blut spenden. In Anwesenheit von Herrn Georg Hoppe vom Deutschen Roten Kreuz Markgröningen und Herrn Dr. Siegfried Schirmer vom Deutschen Roten Kreuz Unterriexingen bedankte sich Bürgermeister Jens Hübner auch im Namen des DRK Blutspendendienstes für den selbstlosen Einsatz der Spenderinnen und Spender. Weiterlesen

Kein Aprilscherz – Blutspendeaktion wieder ein voller Erfolg

Liebe Menschen in und um Markgröningen, vielen Dank! Vielen Dank für Ihre immer wieder aufs neue gezeigte Bereitschaft, Menschen zu helfen, die dringend Hilfe brauchen. Weiterlesen

Über hundert Blutkonserven bei Blutspendeaktion gesammelt

Dank Gemeinsinn und dem Wunsch, Menschen, die in Not geraten, helfend zur Seite zu stehen, konnte der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes am 15. Februar 2022 erneut mit über hundert Blutkonserven im Gepäck einen anstrengenden aber erfolgreichen Tag voller guter Laune beenden. Weiterlesen

Spendenscheck für den DRK Ortsverein Markgröningen

Den Stand des Stromzählers online durchzugeben, hat manche Vorteile. Nicht nur, dass dies komfortabler ist, sondern auch CO² wird eingespart, wenn die Karte nicht transportiert beziehungsweise erst gar nicht produziert werden muss. Seit 2018 spendet die Netze BW jedes Jahr das durch die digitale Zählerstandserfassung eingesparte Porto jeweils einem ortsansässigen Verein oder einer gemeinnützigen Einrichtung. Weiterlesen

DRK_Screen_Abstand_Linie_191221.png

Die wichtigsten Links

DRK_Screen_Abstand_Linie_191221.png
Keine Nachrichten verfügbar.